Geführte Gotiktour zur Stadtpfarrkirche Eggenfelden, St. Ägidius in Schildthurn und Gotischen Kirche

Geführte Gotiktour

Stadtpfarrkirche Eggenfelden

Eggenfelden am Oberlauf der Rott ist 1120 erstmals urkundlich erwähnt. Die dem Baumeister Stephan Krumenauer zugeschriebene Stadtpfarrkirche wurde in den ersten Jahrzehnten des 15. Jahrhunderts errichtet. Im Hochaltar befinden sich die spätgotischen Figuren der Kirchenpatrone St. Stephan und St. Nikolaus (um 1510). Das Monumentalkreuz an der Südwand entstand ebenfalls um 1500.

St. Ägidius in Schildthurn

Der Turm der um 1530 fertiggestellten Wallfahrtskirche St. Ägidius gilt mit seiner Höhe von 78 Metern als höchster Dorfkirchtum der Welt. Seit jeher wird hier der Bauernheilige St. Leonhard verehrt, noch heute ist der Ort jährliches Ziel des Leonhardirittes, bei dem um den 6. November die Pferde gesegnet werden.

Gotische Pfarrkirche in Karpfham

Die heutige Pfarrkirche St. Maria Himmelfahrt wurde von 1453 bis 1476 erbaut. Sie besitzt ein komplexes farbiges Netzrippengewölbe mit spätgotischen Decken- und Wandgemälden. Die Friedhofskapelle mit spätgotischem Gewölbe ist den 14 Nothelfern geweiht.

« zurück

Sport- und Wellnesshotel Sternsteinhof

Film Hotel Sternsteinhof

 Sport- und Wellnesshotel Sternsteinhof Film