Hauptmenu Service
Autonomes Fahren

Deutsche Bundesbahn startet mit Deutschlands Pilotprojekt

6 Sitz- und 6 Stehplätze bietet die neue Busverbindung zwischen Bahnhof, Rottal Terme und Artrium in Bad Birnbach. Und das Besondere? Busfahren ohne Fahrer, Autonomes Fahren genannt.

Deutschlands Pilotprojekt der Deutschen Bundesbahn wurde Ende April in Bad Birnbach vor vielen Interessenten vorgestellt.

Ab Herbst 2017 soll dieser Bus im öffentlichen Nahverkehr durch Bad Birnbach rollen. Das Pilotprojekt ist für zwei Jahre geplant. Dank elektrischem Antrieb ist der Bus sehr umweltfreundlich und wird mit 20 km/h fahren.

Bad Birnbach bietet ideale Möglichkeiten für das Pilotprojekt. Es sind keine baulichen Veränderungen notwendig und die zu erwartende Nachfrage wird mit den Sitz- und Stehplätzen konform gehen.

Seit einiger Zeit wird der kleine Elektrobus bereits in einem abgesperrten Gelände in Leipzig getestet. Auch in Bad Birnbach hat sich der Test des Autonomen Busses bewährt. Ein Mann, der bewußt im Weg stand, wurde vom System erkannt. Der Bus hielt und nahm seine Fahrt erst wieder auf, als sozusagen freie Fahrt war.